Veranstaltungen

Online Fachgespräch Kirche Kunterbunt und Kirche mit Kindern/Kindergottesdienst

27.02.2024, 17:00 – 19:00 Uhr via Zoom

In diesem ökumenischen Fachgespräch geht es um eine Verhältnisbestimmung von Kirche Kunterbunt und Kirche mit Kindern/Kindergottesdienst:

  • Kennenlernen der beiden Modelle: Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Formen und Formate, Zielgruppen
  • Faktencheck: Erkenntnisse zum Thema aus der Studie „Jugend zählt 2“ (2024)
  • Einbindung in eine kirchliche Konzeption von Familienarbeit
  • Vernetzung mit anderen Akteure

Unterschiedliche Szenarien werden von Praktiker:innen anschaulich vorgestellt.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg, der Kirche mit Kindern Baden und Württemberg und Kirche Kunterbunt statt.

Anmeldung (bis 20. 02. 2024): Anmeldeportal des Evangelischen Jugendwerks Württemberg (ejw)


Mit Symbolen durch die Fastenzeit

28.02.2024, 19:30 bis ca. 21:00 Uhr, online via Zoom

Zu fünf verschiedenen Symbolen entstehen in diesem Jahr neue Gottesdienste für Fastenzeit und Heilige Woche. Wir vom Fachreferat Kinderpastoral starten mit einem Gottesdienst in der Fastenzeit zum Symbol "Sonne".
Durch die Feier am Palmsonntag begleitet uns das Kreuz und das Wasser am Gründonnerstag. Am Karfreitag blicken wir unter dem Kreuz stehend voraus auf die österliche Freude, wenn ein Baum zu neuem Leben erwacht. Ostern - Auferstehung - Licht, wenn Maria von Magdala sich nicht ein Herz gefasst hätte, hätte sich die frohe Botschaft vielleicht nicht so schnell verbreitet.

Anmeldung unter kinderpastoral(at)eomuc.de

Weitere Veranstaltungen des Fachbereich Kinderpastoral der Erzdiözese München und Freising finden Sie unter www.kinderpastoral.de/veranstaltungen.


Alles zur Heiligen Woche

05.03.2024, 19:30 bis ca. 21:00 Uhr, online via Zoom

In diesem Online-Seminar erwarten Sie theologische und liturgische Hintergründe zu den Festen der Heiligen Woche, spirituelle Impulse und dazu noch Ideen, diese Tage zu gestalten.

Anmeldung unter kinderpastoral(at)eomuc.de

Weitere Veranstaltungen des Fachbereich Kinderpastoral der Erzdiözese München und Freising finden Sie unter www.kinderpastoral.de/veranstaltungen.


Kinder in die Mitte!

Impulstag für die Region Kitzingen/Unterfranken

16.03.2024, 9:30 Uhr – 16:30 Uhr in Kitzingen

Thematische Spotlights, spannende Workshops, Zeit für Vernetzung, Marktbereich mit Infoständen.
Darum geht’s:

  • Kinder in die Mitte unseres kirchlichen Denkens und Handelns stellen.
  • Die veränderten Lebenswelten von Kindern wahrnehmen.
  • Begegnungsräume für Kinder mit dem Glauben eröffnen.
  • Vernetzt denken, planen und agieren im Bereich „Kinder in der Kirche“.

Für haupt- und ehrenamtlich Verantwortliche im Bereich: Gottesdienste mit Kindern, Kinderfreizeiten, Kinderbibeltage, KiTa, Arbeit mit Kindern der Evangelischen Jugend, Konfi3/KonfiKids, Familien, Kirche im Lebensraum Schule, Kinderchorarbeit.
Melden Sie sich gemeinsam mit anderen aus Ihrer Gemeinde oder Region an und nutzen Sie den Impulstag für Vernetzung und Austausch.

Team:
Pfarrerin Mareike Rathje, Dekanatsbeauftragte für Kirche mit Kindern
Gemeindereferent Simon Marx, Bistum Würzburg
Susanne Haeßler, Referentin für Gottesdienste mit Kindern

Kosten: 20 Euro (15 Euro Verpflegung, 5 Euro Kursgebühr)

Zielgruppe: Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende aus der Region Kitzingen und darüber hinaus (ökumenisch)

Anmeldung (bis 06.03.2024), Kontakt und weitere Inormationen und Anmeldung beim Gottesdienst-Institut der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern: https://kurzelinks.de/kw3w.


Qualifikationskurs "Liturgie mit Kindern und Familien"

3 Module, davon eines in Präsenz

Der dreiteilige Kurs richtet sich an alle (ehrenamtlichen, aber auch hauptberufllichen) Mitarbeiter:innen, die in den letzten Monaten oder Jahren neu im Kinder- und Familiengottesdienst angefangen haben oder starten wollen. Sie werden befähigt, Gottesdienste mit Kindern und Familien vorzubereiten und zu feiern.

Modul 1: grundsätzliche Themen
Modul 2: „Gottes Wort als Schatz“ (Einführung in die Bibel und die Leseordnung, vom Bibeltext zur Botschaft und verschiedene Methoden der Bibelerschließung)
Modul 3: Praxistag in Präsenz

Termine:

  • 20.03.2024, 18.30 - 21.30 Uhr (online)
  • 10.04.2024, 18.30 - 21.30 Uhr (online)
  • 27.04.2024, 9.00 - 17.00 Uhr im Tagungshaus Schönenberg, Schönenberg 40, 73479 Ellwangen

Leitung: Sylvia Neumeier, Referentin im Fachbereich Liturgie des Bischöflichen Ordinariats, Rottenburg

Kosten: keine

Anmeldeschluss: 20. Februar 2024

Weitere Informationen, Kontaktmöglichkeit und Online-Anmeldung beim Amt für Fort- und Weiterbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart: https://kurzelinks.de/fqwo


Fachtage „frech, wild und wundervoll“

Praxis- und Inspirationstag zur Kirche Kunterbunt

18.04.2024, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Amt für evang. Jugendarbeit, Hummelsteiner Weg 100 (Eingang: Gudrunstr. 33), 90459 Nürnberg

Kirche Kunterbunt ist frech und wild und wundervoll. Kinder und ihre Bezugspersonen erleben eine neue Art Gemeinde, auch wenn sie bisher wenig Bezug zu Glauben und Kirche hatten. Die stark wachsende Bewegung knüpft an den Lebensbedingungen von Familien vor Ort an und kann in den verschiedensten Kontexten (z.B. städtisch, ländlich) und an Schnittstellen (z.B. Kita, Konfi) umgesetzt werden.
"Kirche Kunterbunt" ist eine neue Ausdrucksform von Kirche (freshX) im Dazwischen von Kinder- und Jugendarbeit, Kinderkirche sowie der Arbeit mit Familien.

Darum geht’s:

  • Was ist Kirche Kunterbunt?
  • Gemeinde neu denken: Fresh X und Kontextualisierung
  • Kinder und Familien heute
  • Kirche Kunterbunt mit allen Sinnen erleben
  • Wie starte ich eine Kirche Kunterbunt?
  • Raum für Praxisfragen

Kooperation mit Kirche mit Kindern im Gottesdienstinstitut und Kirche Kunterbunt im CVJM Bayern

Leitung:
Sebastian Heilmann, Referent für Konzeption und Innovation
Nicola Nitz, Referentin für missionale Kirche/Kirche Kunterbunt im Amt für Gemeindedienst und Amt für Jugendarbeit

Kosten: 20 Euro

Zielgruppe: Hauptberufliche und Pfarrpersonen, die in ihrem Kontext mit Kindern, Familien und/oder Jugendlichen arbeiten, und alle Neugierigen

Anmeldung (bis 10.04.2024), Kontakt und weitere Inormationen und Anmeldung bei der Evangelischen Jugend in Bayern: www.ejb.de/aktuelles/frech-wild-und-wundervoll/.


Mit dem Zollstock biblische Geschichten erzählen: Geschichten, die die Welt erschließen

Online-Veranstaltung (Zoom) am Dienstag, 7. Mai 2024, 19:30 - 21 Uhr

Die Geschichten der Bibel stecken voller Bilder. Durch das Erzählen mit einem Zollstock und seinen 10 Segmenten entstehen elementare Bilder, die biblische Geschichten lebendig und anschaulich machen. Ohne viel Materialaufwand ist so ein Zollstock flexibel einsetzbar beim Erzählen im Kinder- und Familiengottesdienst (und darüber hinaus).
Dieses Mal geht es um Gottes sichtbare und unsichtbare Begleitung seines Volkes durch die Zeiten, beginnend mit der Schöpfung und mit Josef noch lange nicht am Ende…

Referent: Ulrich Walter, Religionspädagoge

Kosten: keine

Anmeldung - mit Angabe des jeweiligen Bistums - per Mail: kindergottesdienst-katholisch(at)liturgie.de (begrenzte Plätze).

Jede/r TN braucht einen kleinen 1m-Zollstock. 1m-Zollstöcke mit Kindergottesdienst-Logo sind ab Herbst 2023 hier erhältlich: shop.liturgie.de.
Wichtiger Hinweis: Einige Bistümer stellen den Teilnehmer/inne/n aus ihrem Bistum Zollstöcke gratis zur Verfügung.


Mit Kindern feiern

Kinder- und Familiengottesdienste vorbereiten und gestalten

vom 7. bis 9. Juni 2024 im Bistumshaus St. Otto in Bamberg

Alle zum Gottesdienst Versammelten sollen „voll, bewusst, gemeinschaftlich, tätig und mit geistlichem Gewinn“ feiern. Das gilt für Erwachsene und auch für Kinder. Wie muss ein Gottesdienst sein, den alle voll und tätig mitfeiern? Wie können Akteure/innen einen Rahmen bereiten, in dem echte Gottesbegegnung möglich wird? … Ausgehend von den biblischen Verkündigungstexten werden vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten gottesdienstlicher Elemente vorgestellt sowie Hilfen und Tipps für das Feiern und Vorbereiten von Kinder- und Familiengottesdiensten gegeben: Bewegungen, Erzählungen, Bilder, Musik und Gesang, Wort- und Zeichenhandlungen, Symbol-Erschließungen, eine gestaltete Mitte …
Studienwochenende von LITURGIE IM FERNKURS, offen für alle Interessierten.

Referentinnen: Stefanie Penker, Fachreferentin für Kinderpastoral im Erzbistum München und Freising,
Iris Maria Blecker-Guczki, Referentin für Liturgische Bildung im Deutschen Liturgischen Institut, Trier

Kosten: 209 € im Einzelzimmer plus 35 € Tagungsgebühr

Indormationen und Anmeldung bei LITURGIE IM FERNKURS: https://dli.institute/wp/lif/studienwochenende-04-2024.


Erzählwerkstatt

Mit Kamishibai, Erzählschiene und Co. Geschichten lebendig erzählen

15. Juni 2024 im Gottesdienst-Institut in Nürnberg

Bilder lassen biblische Erzählungen lebendig werden. Das japanische Erzähltheater Kamishibai bietet dazu viel mehr Möglichkeiten, als nur fertige Bildkarten einzuschieben und den Text darauf vorzulesen. Kinder können selbst zu Gestaltern werden und sich in die Geschichten hineinspielen. Die von Gabi Scherzer (www.gabi-scherzer.de) entwickelte Erzählschiene kann das Kamishibai erweitern oder pur zur Erzähllandschaft werden. Beim Werkstatt-Tag Erzählen werden zu Bibelgeschichten unterschiedliche Möglichkeiten des Erzählens und Gestaltens vorgestellt. Natürlich ist auch genug Zeit zum eigenen, kreativen Ausprobieren. Am Ende gehen Sie mit einem Rucksack voll Geschichten und Umsetzungsideen nach Hause.

Referentinnen: Sandra Windisch, Leitung der Geschäftsstelle des Landesverbands Kindergottesdienst der Evangelischen Kirche,
Pfarrerin Martina Berthold

Kosten: 35 € (inkl. Mittagsimbiss)

Infos und Anmeldung: https://kurzelinks.de/k0pr (Veranstaltungsflyer (PDF))


Liederwerkstatt „Von der Begrüßung bis zum Segen“

Online-Veranstaltung (Zoom) am 17. Juni 2024, 18:00 – 19:30 Uhr

Neue Lieder entdecken und bekannte Songs vertiefen, Bewegungen und Spiele ausprobieren, Ideen teilen, wie sich Lieder gut einüben und begleiten lassen – darum geht es in der Online-Lieder-Werkstatt rund um den Ablauf des (evangelischen) Kindergottesdienstes und um Anfang und Ende des Kindergarten- bzw. Schuljahres. Grundlage ist das neue Liederbuch „Immer und überall – KINDERKIRCHENLIEDER“. Sie erhalten fachliche und methodische Tipps zur konkreten musikalischen Umsetzung und können Ihre Fragen stellen, zu einzelnen Liedern oder zum Singen mit Kindern allgemein.

Referenten: Susanne Haeßler, Pfarrerin für Kindergottesdienst,
Dr. Matthias Stubenvoll, Referent für Musikpädagogik am Gottesdienst-Institut der Ev.-Luth. Kirche in Bayern

Kosten: 15,00

Infos und Anmeldung: https://kurzelinks.de/kcay (Veranstaltungsflyer (PDF))


Kinder in die Mitte!

Impulstag für die Region Schwaben

22.06.2024, 10:00 Uhr – 16:30 Uhr in Kitzingen

Thematische Spotlights, spannende Workshops, Zeit für Vernetzung, Marktbereich mit Infoständen.
Darum geht’s:

  • Kinder in die Mitte unseres kirchlichen Denkens und Handelns stellen.
  • Die veränderten Lebenswelten von Kindern wahrnehmen.
  • Begegnungsräume für Kinder mit dem Glauben eröffnen.
  • Vernetzt denken, planen und agieren im Bereich „Kinder in der Kirche“.

Für haupt- und ehrenamtlich Verantwortliche im Bereich: Gottesdienste mit Kindern, Kinderfreizeiten, Kinderbibeltage, KiTa, Arbeit mit Kindern der Evangelischen Jugend, Konfi3/KonfiKids, Familien, Kirche im Lebensraum Schule, Kinderchorarbeit.
Melden Sie sich gemeinsam mit anderen aus Ihrer Gemeinde oder Region an und nutzen Sie den Impulstag für Vernetzung und Austausch.

Referent: Sebastian Heilman, Amt für Jugendarbeit, und Team

Kosten: 20 Euro (inkl Verpflegung)

Zielgruppe: Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende aus der Region Kitzingen und darüber hinaus (ökumenisch)

Infos und Anmeldung: https://kurzelinks.de/xkqq (Veranstaltungsflyer (PDF))


zurück