Kindergottesdienste > Lesejahr C > Advent

Advent

Der Adventskranz ist ein starkes Zeichen in den Wochen auf Weihnachten zu. Das wachsende Licht vertreibt Angst und gibt Orientierung, nicht zuletzt verweist es auf Christus, das Licht der Welt. Der runde grüne Kranz steht für das Leben und die Hoffnung. Der Adventskranz in der Kirche, Kindergartengruppe, oder Familie kann in einer eigenen Feier unmittelbar vor der Adventszeit, z.B. am Samstag vor dem 1. Advent, gesegnet werden. Das Entzünden der Kerzen kann dann auch als kleiner Lichtritus ein Element an jedem der vier Adventssonntage (im Gottesdienst) sein.


Sehet: Die erste Kerze brennt!


Adventskranzsegnung und Lichtritus an den Adventssonntagen im Lesejahr A

Jes 9,1 oder Jes 60,1-4.19f

versammelte Familie, Gruppe oder Gemeinde

Familien mit Kindern

um den/am Adventskranz, an den Adventssonntagen, zum Entzünden der Kerzen

Adventskranz; ggf. Bibel/Lektionar; ggf. Benediktionale; Gotteslob

Vorlage herunterladen (PDF)

Mit Gott auf dem Weg durch den Advent


Adventskranzsegnung

Jes 9,1

als Familie (oder versammelte Gottesdienstgemeinde)

Familien mit Kindern

zuhause, am Tisch – einzelne Elemente sind auch gute im Gottesdienst zum 1. Advent in der Kirche zu verwenden

Wolle oder eine Kordel für jede/n ca. 30cm abgeschnitten; eine schöne Kerze + Zündhölzer; Adventskranz; evtl. Sterne, Schleifen, Nüsse … zum Schmücken des Adventskranzes; falls vorhanden: Weihwasser; Teelichter für Fürbitt-Gebet; Gotteslob

Segnungsvorlage herunterladen (PDF)

Segnung des Adventskranzes


Impulskarte für zuhause (Bistum Rottenburg-Stuttgart)

Jes 60,1-5a

allein oder als Familie (oder Gottesdienstgemeinde)

Familien, Schulklassen, KiTa-Gruppen, Gremien, Kolleg/innen …

am Adventskranz zuhause, in der KiTa, in der Schule, im Pfarrheim …

Adventskranz mit Kerzen, Karte (PDF), Gotteslob, ggf. Weihwasser

Gottesdienstvorlage herunterladen (PDF)