Kindergottesdienste > Lesejahr C > 26. Sonntag im Jahreskreis

26. Sonntag im Jahreskreis

Im Evangelium hören wir heute das Gleichnis vom reichen Mann und dem armen Lazarus. Es zeigt ein Bild vom Jenseits: Im Paradies ist es wie im Schoß von Abraham, in den Lazarus aufgenommen ist. Vermittelt wird, dass es sich lohnt, ein gutes Leben im Diesseits zu führen. Kritisiert wird Reichtum, der nur um sich selbst kreist, die naheliegenden Nöte nicht sieht und keine Hilfe leistet.

Kinder sind auch im normalen Gemeindegottesdienst aktive Glieder der feiernden Gemeinde. Ihre Kreativität und Bewegungsfreude sind eine Bereicherung (mehr Infos). – Ein Element für Kinder im Gemeindegottesdienst gibt es hier.


Liebe ist nicht nur ein Wort


Kindergottesdienst am 26. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr C

Lk 16,19-31

20-30 Personen im Kreis

Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

im Kreis – in der Kirche, im Gemeindehaus (oder zuhause)

Werkzeugkoffer; Tonkarton, Scheren, Stifte (um Hände abzumalen und auszuschneiden) oder bereits vorbereitete Hände; Plakat (um Hände herzförmig aufzukleben)

Gottesdienstvorlage herunterladen

Der arme Lazarus und der reiche Mann


Kindergottesdienst am 26. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr C (Bistum München-Freising)

Lk 16,19-31

bis zu 15 Kinder

Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

im Kreis in der Kirche, im Gemeindehaus (oder zuhause)

große Kerze (Gottesdienst-, Jesus- oder Osterkerze); eine weiche Decke oder mehrere und eine kleinere zum Zudecken; Lektionar/Evangeliar/Bibel; Teelichter für jedes Kind; Legematerialien: Perlen, Glasmuggelsteine, Eicheln, Stäbchen … – Liederbücher: Gotteslob sowie „Das Kindergesangbuch“ (KG), Andreas Ebert u.a. (Hg.), München: Claudius Verlag 4. Auflage 2000

Gottesdienstvorlage herunterladen