Kindergottesdienste > Lesejahr A > 2. Advent

2. Advent

Am Adventskranz brennen zwei Kerzen. Wir machen uns bereit sein für das Kommen unseres Herrn Jesus Christus. Das Evangelium handelt von Johannes dem Täufer, der ihm den Weg bereitet und die Menschen aufruft, dasselbe zu tun: Bereitet den Weg des Herrn! Macht gerade seine Straßen!

Kinder sind auch im normalen Gemeindegottesdienst aktive Glieder der feiernden Gemeinde. Ihre Kreativität und Bewegungsfreude sind eine Bereicherung (mehr Infos). – Ein Element für Kinder im Gemeindegottesdienst gibt es hier.


Stärke wächst im Frieden


Kindergottesdienst am 2. Adventssonntag, Lesejahr A (Erzbistum München-Freising)

Jesaja 11,1-10

10 bis 20 Kinder

Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

im Kreis in der Kirche, im Gemeindehaus (oder zuhause)

ein Korb, zugedeckt mit einem Tuch, im Korb sind Stofftiere (alternativ: Schleich-Tiere oder Playmobil-Tiere, Ostheimer Figuren): Löwe, Lamm, Wolf, 2 Kälber, Panther, Kuh, Bär, ein Bärenkind, eine Ziege, eine Schlange; ein großes, grünes, rundes Tuch und Legematerial für die Lebensumwelt der Tiere (Büsche, Sträucher, Zäune, …); Stroh; Figuren: ein kleines Kind, ein Baby. Der Adventskranz wird auf einem Tisch neben den Kindern hergerichtet, beim ersten Lied können zwei Kerzen des Adventkranzes entzündet werden. Liederbücher: Gotteslob (München-Freising); Patrick Dehm u.a. (Hgg.): Weil du da bist. Kinder-Gotteslob (KiGoLo), Lahn-Verlag 5. Aufl. 2013

Gottesdienst herunterladen (PDF)

Hinweis

In den Verkündigungstexten des Advents hören wir in unterschiedlicher Weise vom Frieden. Bei allen Menschen gibt es den Traum vom Frieden. Dieser Traum kann durch den Advent begleiten. – Die vier Gottesdienste im Advent gehören wie die Krippenfeier am Heiligen Abend zur Gottesdienstreihe "Friede sei in deinem Haus". Dazu wird eine Tischlaterne gebastelt. Am Ende dieses Gottesdienstes gibt es Papier für die zweite Seite der Tischlaterne: www.kinderpastoral.de/kreatives-gestalten-advent