Kindergottesdienste > Lesejahr C > Pfingsten

Pfingsten

Pfingsten ist der letzte der 50 Osterfeiertage. Es ist ein Fest mit wenig Anschaulichem: keine Krippe, kein Kreuz, kein leeres Grab. Es geht weniger um Sehen als um Sprechen und Hören, um „Brausen“ und „Getöse“, um Sich-Verstehen (und in der Gegengeschichte vom Turmbau zu Babel auch um Sich-Nicht-Verstehen), um neues Leben für längst Totgesagtes, um Träume und Hoffnungen, um neue Schöpfung, um frischen Wind und Gottes einen Geist, ausgegossen über viele … Bilder für das Wirken des Gottes-Geistes finden sich auch in Liedern und Gesängen (GL 341–351).

Kinder sind auch im normalen Gemeindegottesdienst aktive Glieder der feiernden Gemeinde. Ihre Kreativität und Bewegungsfreude sind eine Bereicherung (mehr Infos). – Kinder im Gemeindegottesdienst an Pfingsten


Jesus erscheint den Jüngern und haucht sie an: „Empfangt den Heiligen Geist!“


Kindergottesdienst am Pfingstsonntag (Erzbistum München und Freising)

Joh 20,19-23

Kindergruppe oder Gemeinde

Kindergarten- und Grundschulkinder

im Kreis (oder in der Kirche) mit einfachem Mitte-Bild

gelbes rundes Tuch oder Tischdecke; darauf die Osterkerze; bunte Bänder; Gesänge: Gotteslob; RPP-Heft 1 (2008): „Im Kreuz ist Heil“ (RPA-Verlag, Landshut 2008, S. 57)

Gottesdienst herunterladen

Andreas und der Traum vom Wind


Impulse für einen Gottesdienst zuhause (Erzbistum Bamberg)

Bibelerzählung oder Apg 2,1-13

im Familienkreis …

… mit Kindergarten- und/oder Grundschulkindern

zuhause – am Tisch oder am Fußboden – oder draußen

Tuch oder Tischdecke sowie (Oster-)Kerze und ggf. eine (Kinder-)Bibel; Buntstifte/Wachsmaler in verschiedenen Blautönen sowie Orange und Gelb; Schere, Bindfaden, Vordruck „Spirale“ (zu finden in div. Varianten im Internet)

Gottesdienst herunterladen

Stoßt die Türen auf – Aufbruch spüren


Kindergottesdienst am Pfingstsonntag (Erzbistum München und Freising)

Apg 2,1-11

Kindergruppe oder Gemeinde

Kindergarten- und Grundschulkinder

Im Gottesdienst wird die Bewegung nachempfunden, die der Heilige Geist auslöst. Die verschiedenen Gottesdienst-Elemente werden daher an verschiedenen Orten gefeiert. ⇒ Vorab nach geeigneten Stellen suchen.

graues Tuch oder Tischdecke für die Mitte; Kerze; Weihrauchgefäß, Kohle (vorher entzünden) und Weihrauchkörner (Sakristei); Gesänge: Gotteslob; „Ein Segen sein“ - junges Gotteslob (ESS, Hg.: Patrick Dehm, Dehm-Verlag, 4. Aufl. 2013).

Gottesdienst herunterladen

Die Kirche hat Geburtstag


Baustein für einen Kindergottesdienst zu Pfingsten – mit Biegefiguren und Kirchenmaus „Mini“ (Landesverband für evangelische Kindergottesdienstarbeit in Bayern)

Apg 2,1-11

Kindergruppe oder Gemeinde

Kindergarten- und Grundschulkinder

im Kreis oder in der Kirche

Handpuppe „Kirchenmaus“; Biegefiguren; Magnettafel; graue Tücher; rote Chiffontücher; große Kerze in einem Glas; rote Krepppapierstreifen; Teelichter im Glas; Streichhölzer; Luftballons und Material für weitere Geburtstagsspiele; Muffins

Gottesdienst herunterladen

Hauch die Toten an, damit sie lebendig werden


Kindergottesdienst am Pfingstsonntag (Erzbistum München-Freising)

Ez 37,9-14

im Kreis 20-30 Personen

Kinder im Grundschulalter

Da Körperübungen eine wichtige Rolle spielen, ist ausreichend Platz für jede/n zum Sitzen oder auch Liegen wichtig

Osterkerze; Bild von einem Roboter; Lektionar oder (Kinder-)Bibel; Gesänge: Gotteslob (GL); Das Kindergesangbuch (KGB), hg. von Andreas Ebert, Claudius Verlag 42000; Menschenkinderlieder 3 (MKL)

Gottesdienst herunterladen