Kindergottesdienste > Lesejahr C > 31. Sonntag im Jahreskreis

31. Sonntag im Jahreskreis

Gottes Größe erweist sich uns Menschen gegenüber gerade in seiner Zuwendung und Liebe, auch gegenüber Sündern. Der liebende Blick Gottes – durch Jesus, aber auch durch andere Menschen – kann Einsicht, Umkehr und Veränderung bewirken. Davon erzählen das Gebet in der 1. Lesung und die Zachäus-Geschichte im Evangelium.

Kinder sind auch im normalen Gemeindegottesdienst aktive Glieder der feiernden Gemeinde. Ihre Kreativität und Bewegungsfreude sind eine Bereicherung (mehr Infos). – Ein Element für Kinder im Gemeindegottesdienst gibt es hier.


Ich seh’ dich


Kindergottesdienst am 31. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr C (Erzbistum München und Freising)

Lk 19,1-10

10 bis 20 Kinder

Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

im Kreis in der Kirche, im Gemeindehaus (oder zuhause)

ücher für alle Kinder; vier Tücher für das Haus des Zachäus; Biblische Figur (Zachäus); Teller mit Brot und Krug; große Kerze; kleine Kerze (Teelichter) für alle Kinder; goldener Reifen; Legematerial für die Kinder; Liederbücher: Gotteslob (München-Freising); Patrick Dehm u.a. (Hgg.): Weil du da bist. Kinder-Gotteslob (KiGoLo), Lahn-Verlag 5. Auflage 2013; God for You(th). Das Benediktbeurer Liederbuch (GFY), Dt. Provinz der Salesianer Don Boscos, München 32012; Religionspädagogische Praxis (RPP) 2021/1, Landshut 2021, S. 61 (Bezug-Link siehe unten)

Gottesdienstvorlage herunterladen