Kindergottesdienste > Lesejahr C > Fronleichnam

Fronleichnam

Heute feiern wir „Fronleichnam“. Das ist ein schwieriges Wort, aber der Festinhalt ist einfach: Genau neu Wochen nach dem Gründonnerstag wird uns nochmals das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern ins Gedächtnis gerufen. Diesmal weniger mit dem Blick auf die direkt folgende Passion und Auferstehung Jesu, sondern im Verweilen bei Brot und Wein, im Nachdenken über die Hingabe Jesu für uns und über die Bedeutung der Eucharistie (-Feier) für jede/n einzelnen und für die Gemeinschaft der Kirche.

Kinder sind auch im normalen Gemeindegottesdienst aktive Glieder der feiernden Gemeinde. Ihre Kreativität und Bewegungsfreude sind eine Bereicherung (mehr Infos). – Kinder im Gemeindegottesdienst am Frronleichnamsfest


Jesus ist mit uns


Kindergottesdienst am Hochfest Fronleichnam Lesejahr C (Erzbistum München-Freising)

Lk 9,11b-17

20-30 Personen

Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

im Kreis - in der Kirche oder im Gemeindehaus (oder zuhause)

ein großes, weißes, rundes Tuch; ein kleiner Laib Brot auf einem Teller, zugedeckt mit einer weißen Serviette; Osterkerze; Tücher in den Farben braun, gelb, blau, weiß, grün, hellbraun, grau und rot; Legematerial in Gold und Weiß (Ketten, Strahlen, Kugeln …); Bibel; evtl. Blütenblätter für Blumenteppich; Gotteslob

Download der Gottesdienstvorlage (über Erzbistum München und Freising)