Kindergottesdienste > Lesejahr C > 5. Fastensonntag

5. Fastensonntag

„Denkt nicht mehr an das, was früher war. Seht: Ich mache etwas Neues“. Diese Ermutigung Gottes an sein Volk erklingt am 5. Fastensonntag in der Ersten Lesung. Auch die Zweite Lesung greift diesen Blick nach vorn auf, Pausus schreibt: „Ich vergesse, was hinter mir liegt und strecke mich nach dem aus, was vor mir liegt.“ Und auch die rettende Begegnung Jesu mit der Sünderin endet mit den Worten: „Sündige von jetzt an nicht mehr!“ – Die Chance zum Neubeginn ist immer JETZT.


Von der Ehebrecherin


Gottesdienst am 5. Fastensonntag im Lesejahr C

Joh 8,1-11

Kindergruppe oder große Gemeinde

Kindergaren- und Grundschulkinder, Familien

im Kreis oder in der Kirche

gelbes rundes Tuch; Kerze; eine große flache Schale mit Sand (z. B. sauberer Topfuntersetzer Durchmesser 40cm) – werden mehr als 18 Kinder erwartet ist es sinnvoll, mehrere Sand-Schalen aufzustellen, sodass alle Kinder malen können

Gottesdienst herunterladen (PDF)